Neu in Schoppen: Heilpflanzen-Themenabende mit Karin Laschet
Dienstag, 27. Oktober 2020 19:30
 

Heilpflanzen-Themenabende mit der Kräuterexpertin Karin Laschet auf dem Stefanshof in Schoppen

An jedem Themenabend gibt es ein Hauptthema wie z.B. Wundbehandlung im Sommer, Erkältung im Winter und Entgiftung im Frühjahr.
Dabei steht 
an jedem Abend eine andere regionale Heilpflanze im Mittelpunkt wie z.B. der Löwenzahn: Beschreibung, botanische Besonderheiten, Standort, Geschichte, Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Erntezeit, Konservierung).
Wenn das Wetter und die Zeit es zulassen, wird die Pflanze im Garten vorgestellt.

Bei der Praxisanwendung wird die korrekte Herstellung (z.B. Tinkturen) erklärt und demonstriert. Die Teilnehmer werden immer in der Praxis mit eingebunden.

Unterlagen und die Heilpflanzen-Zubereitung des Abends (in Form eines Pröbchens) sind jeweils inbegriffen.

Die einzelnen Termine und Themen, jeweils dienstags, von 19.30 bis 21.30 Uhr:

  • 18. Februar 2020: Entgiften und Entschlacken – Wurzeltinkturen: der Löwenzahn
  • 31. März 2020: Entgiften und Entschlacken – Grüne Smoothies: die Brennessel
  • 28. April 2020: Entgiften und Entschlacken – Richtige Teezubereitung: die Birke
  • 26. Mai 2020: Erkältung, Husten – Heilpflanzen-Likör: die Fichte
  • 16. Juni 2020: Erkältung, Immunsystem – Heilpflanzen-Sirup: die Holunderblüten
  • 25. August 2020: Nervöse Unruhen – Heilpflanzen richtig trocknen: der Lavendel
  • 29. September 2020: Erkältung, Phytobiotika: Heilpflanzen-Essig: die Kapuzinerkresse
  • 27. Oktober 2020: Erkältung, Husten – Salbenherstellung: Bronchialsalbe: der Dost (wilde Majoran)

Die Kosten pro Abend belaufen sich auf 39 Euro bzw. auf 35 Euro für Mitglieder der Ländlichen Gilden.
Wer alle acht Abende als Block bucht, zahlt insgesamt 20 Euro weniger!

Anmeldungen bis eine Woche vor dem jeweiligen Kurs via Mail an info@bauernbund.be oder telefonisch unter 080/41.00.60.
Achtung: Die Plätze sind begrenzt!
Weitere Einzelheiten und die Zahlungsformalitäten erfolgen schriftlich nach Anmeldefrist.

Wichtige Hinweise:
Die Teilnahme am Kurs geschieht in eigener Verantwortlichkeit. Im unwahrscheinlichen Falle einer Ansteckung können die Ländlichen Gilden nicht haftbar gemacht werden.

Nach Anmeldung erhalten Sie ein Dokument mit Sicherheitshinweisen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Kurse. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch und beachten Sie diese Hinweise.

Bitte füllen Sie unbedingt die Teilnehmerliste aus, die die Referentin oder der Referent Ihnen vorlegt. Die Daten werden wie immer anonym zu statistischen Zwecken und nur im Bedarfsfalle zum Zwecke der Nachverfolgbarkeit („Tracing“) im Falle von COVID-19 benutzt.



 
  • Aanvangsdatum: Dienstag, 27. Oktober 2020
  • Aanvangsuur: 19:30
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map