NEU: Selber Brot backen mit Sauerteig in Kelmis
Mittwoch, 12. Februar 2020 19:00
 
Die Ländlichen Gilden organisieren in Kooperation mit der Seminarküche Naturgenuss von der Ernährungsexpertin Karin Laschet in Kelmis einen neuen Brotback-Kurs, um diese in Vergessenheit geratene, alte Tradition wieder zu beleben.

In diesem Kurs wird mit Sauerteig gearbeitet. 

Es werden zwei identische Kurse angeboten:

- Mittwochabend, 12. Februar 2020, 19.00 bis 22.00 Uhr

- Donnerstagmorgen, 13. Februar 2020, 10.00 bis 13.00 Uhr

Schon die alten Ägypter nutzten die spontane Gärung für ihr tägliches Brot. Mit einfachen Mitteln und ein paar Tricks gelingen Sauerteigbrote auch im Haushalt problemlos. Gesäuerte Brote bestechen durch ihren vollaromatischen herzhaften Geschmack, die gute Bekömmlichkeit und die lange Haltbarkeit. Außerdem lassen sich mit Hilfe von Sauerteig alle Getreidearten verbacken, besonders der Roggen. In diesem Back-Kurs sehen die Teilnehmer, wie ein Sauerteig-Ansatz, ein -Vorteig und ein Hauptteig hergestellt werden.

Der Sauerteig ist einfach herzustellen, braucht aber allerdings viel Zeit, deshalb hat die Referentin die verschiedenen Vorteige schon hergestellt, so dass die Teilnehmer den Gärungsprozess nachvollziehen können. Auch ein Sauerteigbrot ist schon fertig gebacken, so dass einer Verköstigung mit selbst hergestellten Brotaufstrichen aus der Natur nichts im Wege steht.

Alle Brote/Brötchen können ohne Probleme zu Hause nachgemacht werden, weil die Referentin keine besonderen Küchenmaschinen oder Utensilien nutzt.

Der Kurs kostet 40 Euro p.P. inkl. Zutaten und Unterlagen. Mitglieder zahlen 35 Euro. 

Anmeldungen bis zum 6. Februar
 via Mail an ilona.benker@bauernbund.be oder telefonisch unter 080/41.00.60. 

Weitere Informationen und die Zahlungsformalitäten erfolgen schriftlich nach Anmeldefrist. 

ACHTUNG: Im Angebot ist auch ein Brotbackkurs mit Hefeteig am Mittwoch, 29., oder Donnerstag, 30. Januar (Weitere Infos hier).
Wer beide Kurse zusammen bucht, zahlt 70 bzw. 60 Euro für den 2er Block.


 
  • Aanvangsdatum: Mittwoch, 12. Februar 2020
  • Aanvangsuur: 19:00
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map