Zweitägiger Einmachkurs in Lanzerath
Mittwoch, 23. Oktober 2019 19:30
 

Gartenschätze für den Winter haltbar machen!

Die Ländlichen Gilden bieten am 23. und 30. Oktober einen zweitägigen Einmach-Kurs auf dem Hof Kriemisch in Lanzerath (Gemeinde Büllingen) an. Referentin ist Andrea Fasch, Bio-Landwirtin und Gartenexpertin.  

Die Termine finden mittwochsabends, jeweils von
19.30 bis 22.00 Uhr statt. 

In unseren Gärten reift ab dem Frühsommer vieles, das nicht sofort gegessen wird. Daher ist es sinnvoll, alle Gaben schmackhaft zu lagern bis die Zeit kommt, in der man sich darüber freut, sie auszupacken. Einfache Rezepte, die sofort gelingen machen Freude am eigenen Experimentieren.

 

Wie wird konserviert, für was eignet sich welche Konserviermethode? Welche Techniken gibt es und wie wird das konkret gemacht? Wir üben gemeinsam je nach Ernte Konfitüren, Einwecken, Einfrieren, Ölansätze oder Würzessige, milchsauer einlegen oder Trocknen. Eigene Ernten können nach Absprache mitgebracht und vor Ort verarbeitet werden.

Die Kurse stehen allen Interessenten offen und kosten 50 Euro für Mitglieder der Ländlichen Gilden und 55 Euro für Nicht-Mitglieder.

Anmeldungen bis spätestens Montag, 21. Oktober, via Mail an ilona.benker@bauernbund.be oder telefonisch unter 080/41.00.60. Die Plätze sind begrenzt.

Weitere Informationen und die Zahlungsformalitäten erfolgen schriftlich nach Anmeldefrist. 


 
  • Aanvangsdatum: Mittwoch, 23. Oktober 2019
  • Aanvangsuur: 19:30
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map