Wildblumenbeete im eigenen Garten anlegen - Praxis-Workshop in Herbesthal
Mittwoch, 9. Mai 2018 18:30
 
Am Mittwoch, den 9. Mai organisieren die Ländlichen Gilden von 18.30 bis 21.00 Uhr in einem Privatgarten in Herbesthal (Lontzen) einen Praxis-Workshop zum Anlegen von Wildblumenbeeten

Richtig angelegt ist ein Wildblumenbeet ab Mitte des Jahres ein Augenschmaus für uns und ein reich gedeckter Tisch für Insekten, insbesondere für die (Wild-)Bienen. Und es macht, einmal in Blüte, keine nennenswerte Arbeit.
 
Wie ich ein solches Wildblumenbeet richtig anlegen soll, wird der erfahrene Referent Helmut Herten aus Baesweiler erläutern. Denn zunächst muss der Boden vernünftig vorbereitet werden. Und auch die Beschaffenheit des Bodens ist sehr wichtig, denn Wildblumen brauchen einen nährstoffarmen Untergrund. Und dann spielt natürlich die richte Saatmischung eine wichtige Rolle. 

An diesem Abend werden die Teilnehmer gemeinsam mit dem Referenten und den Gartenbesitzern ein Wildblumenbeet anlegen und dabei diese und viele weitere Informationen erhalten. 

Die Teilnahme an dem Workshop kostet 15 Euro (10 Euro für Mitglieder der Ländlichen Gilden).

Anmeldungen sind bis zum 4. Mai im Sekretariat der Ländlichen Gilden telefonisch unter 080/41.00.60 oder via Mail an ilona.benker@bauernbund.be möglich. Weitere Informationen erfolgen nach der Anmeldung.  

 
  • Aanvangsdatum: Mittwoch, 9. Mai 2018
  • Aanvangsuur: 18:30
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map