Gemüseanzucht: Theorie-Praxis-Seminar in Herbesthal
Samstag, 24. März 2018 10:00
 

Am Samstag, den 24. März bieten die Ländlichen Gilden von 10.00 bis 13.00 Uhr in Herbesthal einen praktischen Kurs zum Anziehen von Gemüse an.

Referentin ist die Bio-Landwirtin Andrea Fasch

Der Kurs ist besonders interessant für Hochbeetbesitzer, aber er ist durchaus auch für alle Gartenfreunde geeignet. Einfache Gemüsekulturen, Saatbäder und Saatbegleitpulver, Umgang mit Aussatgeräten, Herstellung von Saatbändern oder Saatplatten, Spezialwissen zur Saat von Schwerkeimern, Anzucht in unterschiedlichen Substraten, Anfertigung eigener Pflanztöpfchen, Pickieren, usw. werden Thema sein. Wir sprechen über Pflanzenfreundschaften und Pflanzenunverträglichkeiten, Pflanzabstände und den Hang zur Sonnenseite oder dem Schatten. Natürlich kann man mit dem Spezialwissen auch Blumen und Gewürzpflanzen anziehen!

Gesätes und Getopftes kann nachher für ein kleines Entgelt mitgenommen werden. Auch kann weiteres Material erworben werden. Im Kurs werden Kohlgemüse, diverse Salate, Möhren, Kartoffeln und Fruchtgemüse (Tomaten, Physalis, Gurken, Melonen, ...) zur Verfügung stehen. Wenn Sie eigenes Saatgut mitbringen möchten, teilen Sie dies bitte bei der Anmeldung mit.

Der Unkostenbeitrag beträgt 15 Euro für Mitglieder der Ländlichen Gilden und 20 Euro für Nicht-Mitglieder.

Anmeldungen bis Mittwoch, 21. März unter Tel. 080/41.00.60 oder via Mail an ilona.benker@bauernbund.be. Weiter Informationen folgen nach Anmeldeschluss.  


 
  • Aanvangsdatum: Samstag, 24. März 2018
  • Aanvangsuur: 10:00
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map