Mit Wildkräutern durch die Jahreszeiten (5x) - Kursreihe in Kelmis
Montag, 18. Dezember 2017 16:19
 

Zusammen mit der Kräuterpädagogin Karin Laschet werden die Teilnehmer an fünf verschiedenen Kurstagen verschiedene Wildkräuter im Laufe der Jahreszeiten entdecken, kennenlernen und verkochen. 

In jedem Kurs werden während einer zwei- bis dreistündigen Exkursion Kräuter gesammelt und danach in der Seminarküche Naturgenuss in Kelmis nährstoffschonend zubereitet und gemeinsam gekostet. 

Die erfahrene Kräuterpädagogin liefert dazu interessantes Hintergrundwissen und spannende Geschichten.

Zu jedem Kurs gibt es passende Unterlagen mit Erklärungen und Rezepten. 

Die Inhalte:
- Heimische, gängige Wildkräuter erkennen
- Welche Pflanzenteile können wir zum Kochen nutzen? 
- Die Kunst des richtigen Sammelns (wann, wo, wozu?)
- Die wichtigsten Inhaltsstoffe und ihre Wirkungen
- Die Kunst der Zubereitung und des Konservierens der Wildkräuter
- Einfache naturbewusste Rezepte , nährstoffschonende Küchentechnik

Hier die einzelnen Termine, jeweils freitags von 9.30 bis 15.30 Uhr
- Freitag, 5. April 2019: „Mit Schwung in den Frühling“: Frühlingskräuter zum Entgiften und Entschlacken
- Freitag, 10. Mai 2019: „Bunt und gesund“: das bunte Wildkräutervergnügen
- Freitag, 7. Juni 2019: „Farbenfrohe Blütenküche
- Freitag, 23. August 2019: „Kräuterweihe“: Wildkräuterwanderung mit Picknick in Walhorn (Ende 14.30 Uhr)
- Freitag, 20. September 2019: „Die Schätze aus der Hecke“: Wildbeerenzubereitung und Spätsommerkräuter

Der Kurs ist nur als 5er Block buchbar (5 Termine übers Jahr verteilt).

Der Kostenbeitrag für alle fünf Termine beträgt 210 Euro, Mitglieder der Ländlichen Gilden zahlen 190 Euro. Zahlung nur per Überweisung möglich.

Anmeldungen bis spätestens Freitag, 29. März 2019, telefonisch unter 080/41.00.60 oder via Mail an ilona.benker@bauernbund.be.

Weitere Einzelheiten und die Zahlungsformalitäten erfolgen schriftlich nach Anmeldefrist.


 


 
  • Aanvangsdatum: Montag, 18. Dezember 2017
 
Commentaren
Currently, there are no comments. Be the first to post one!
Click here to post a comment
 
Disclaimer | Contact | Site-map